Der Countdown läuft ...

Nur noch ein Jahr - und dann ist sie da: Unsere gemeinsame Reise nach Israel.

Israel Bild

Ja, richtig gelesen. Vom 23.02.-01.03.2020 hat unsere Gemeinde die Gelegenheit als Reisegruppe mit maximal 16 Personen Israel näher kennen zu lernen.
Geplant ist eine 8 tägige Rundreise zu Stätten der Bibel und des Heiligen Landes. Der erfahrene Israelkenner und Chef des christlichen Reisebüros "Evangtours" aus Oberlichtenau

(www.evangtours.de), Maik Förster, organisiert die Reise und wird uns auf unserer Tour durch das Land leiten. Mit zwei Kleinbussen sind wir sehr flexibel und individuell unterwegs. Dadurch wird das Erlebnis viel intensiver. Geplant sind unter anderem eine Übernachtung in Tel Aviv, eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth, eine Fahrt nach Kapernaum und zum Berg der Seligpreisungen, eine Wanderung zum Wasserfall in En Gedi, Baden im Toten Meer, der Aufstieg zur Festung Massada über die Römerrampe und ein Besuch in Bethlehem. Natürlich werden wir auch in Jerusalem unterwegs sein. Die Besichtigung der Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem, ein Besuch an der Klagemauer, die Wanderung entlang der Via Dolorosa sowie der Bummel über den Basar mit Einkaufsmöglichkeiten sind dabei. Nicht zu unterschätzen sind die kulinarischen Highlights. Zur Einstimmung auf die Reise wird uns ein umfangreicher Vorbereitungstag angeboten.

Da ich selbst schon an einer ähnlichen Reise teilgenommen habe, möchte ich sagen: Es wird sehr eindrucksvoll und intensiv werden. Es hilft, Dinge aus der Bibel besser zu verstehen.
Es wird kein "Erholungsurlaub" - wir wollen möglichst viel sehen.

Die voraussichtlichen Kosten betragen mit 14 zahlenden Teilnehmern:
ca. 1825,- € bei Unterbringung im Doppelzimmer, (Einzelzimmerzuschlag 325,- €)
zzgl. ggf. Flughafentransfer und Spesen.
Genauere Reiseinformationen unter:

Dateien:
Israelreise 2020 Beliebt

Download



Erstelldatum
Dateigröße
Downloads
10.03.2019 23:33:10
91.58 KB
178

Alle weiteren Anfragen oder Anmeldungen bitte an Aaron Hanf ( 015206880299)
Ich freue mich auf eine tolle gemeinsame Zeit. Bitte betet auch schon jetzt für eine gesegnete und bewahrte Reise.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Vor 55 Jahren: Martin Luther Kings überraschende Predigt in Ost-Berlin

Im September 1964 besuchte Martin Luther King das geteilte Berlin. Sabine Rackow, Marcus Meckel und Michael Markus Schulz waren bei Kings Auftritten in Ost-Berlin mit dabei.

13.09.2019

Klimarat auf dem Elstaler Campus

Auf dem Elstaler Campus des BEFG wurde ein Klimarat ins Leben gerufen. Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter aus der Bundesgeschäftsstelle, vom GJW, EBM INTERNATIONAL und der TH Elstal..

11.09.2019

Go to Top